Verkaufs- und Lieferbedingungen

  1. Die gegenständlichen Verkaufs- und Lieferbedingungen werden mit der ersten Auftragserteilung an uns vom Kunden zustimmend zur Kenntnis genommen und gelten auch für die zukünftige Geschäftsbeziehung.

  2. Sämtliche Bestellungen bedürfen zu Ihrer Rechtswirksamkeit ausnahmslos der schriftlichen Auftragsbestätigung durch Inter Fahnen. Bei einer Abweichung der Auftragsbestätigung von der Bestellung des Kunden sind ausschließlich die in der Auftragsbestätigung von Inter Fahnen angeführten Bestandteile gültig.

  3. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand ist Salzburg.

  4. Lieferungen erfolgen ab Werk, soweit nichts anderes vereinbart ist, und zwar per Bahn, Post, Spediteur oder eigenem Fahrzeug nach unserem Ermessen, in jedem Fall auf Gefahr des Empfängers. Teillieferungen bleiben vorbehalten; werden sie durchgeführt, so gelten sie hinsichtlich der Zahlung als eigenes Geschäft.

  5. Die im Angebot genannten Preise sind freibleibend. Die Transport und Verpackungskosten sowie die gesetzliche Mehrwertssteuer werden hinzugerechnet. sind zwischen Abgabe des Angebotes und Bestellungseingang Kostensteigerungen irgendeiner Art eingetreten, so sind wir zu einer Preiskorrektur unserer Offerte berechtigt.

  6. Bei Sonderanfertigungen nach Kundenvorlage geht eine eventuelle Verletzung von Urheber- oder Schutzrechten zu Lasten des Bestellers. Inter Fahnen leistet keinerlei Gewähr für die Richtigkeit für vom Kunden eingereichte Muster, Vorlagen und Reinzeichnungen.

  7. Lithos, Druckstöcke, Schablonen, Zeichnungen etc. bleiben in jedem Fall unser Eigentum. Diese werden auch dann nicht Eigentum des Bestellers, wenn er hierfür einen Kostenanteil bezahlt hat. Sie stehen dem Besteller bei Folgeaufträgen über einen angemessenen Zeitraum zur Verfügung.

  8. Aus drucktechnischen Gründen bleibt eine branchenübliche Mehr- oder Minderlieferung von +/-10% vorbehalten (gilt nur für Produkte im 100%igen Durchdruck). Abweichungen in den Breiten- und Längenangaben sind mit einer üblichen Toleranz von +/-5% zulässig. Das gleiche gilt für geringfügige Abweichungen in der Darstellung oder in der Farbe, verglichen mit der Kundenvorlage. Derartige Abweichungen sind in der Regel technisch bedingt, deshalb liegt bei Auftreten dieser Abweichungen trotzdem eine vertragsgemäße Leistung vor. Der Kunde ist hier nicht zu Annahmeverweigerung oder Abzügen berechtigt.

  9. Angegebene oder vorgeschriebene Lieferzeiten sind unverbindlich; wir haften nur bei ausdrücklicher Übernahme einer Gewähr. Der genannte Liefertermin gibt in der Regel den Versandtermin ab Werk an. Bei etwaigen Verspätungen besteht weder Anspruch auf Schadenersatz noch ein Anrecht auf Annahmeverweigerung oder Rücktritt.

  10. Bei höherer Gewalt oder anderen außergewöhnlichen Ereignissen, welche die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, können wir ganz oder teilweise von der Lieferverpflichtung zurücktreten.

  11. Ordnungsgemäß bestellte Artikel können weder umgetauscht noch zurückgegeben werden. Lager-Artikel sind hiervon ausgenommen, jedoch sind in einem Rückgabefall die entstandenen Nebenkosten für Versand und Verpackung zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 10% des Warenwertes vom Käufer zu tragen.

  12. Beanstandungen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware vorgebracht werden. Dies gilt auch für äußerlich nicht erkennbare Mängel. Nach Ablauf dieser Frist gelten die Teile als abgenommen, Reklamationen nach Gebrauch oder Weiterverarbeitung werden nicht anerkannt. Die reklamierte Ware ist kostenfrei zuzustellen. Die Haftung für Mängel beschränkt sich auf Nachbesserung oder kostenlose Ersatzlieferung innerhalb einer angemessenen Frist. Wandlung, Minderung, Rücktritt oder Schadenersatz werden als ausgeschlossen ausdrücklich akzeptiert.

  13. Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung und Regulierung aller Zahlungsverpflichtungen. Schecks und Wechsel werden unter den üblichen Vorbehalten angenommen und gelten als einstweilige Zahlung. Die Ware darf weder verpfändet noch zur Sicherheit übereignet werden. Bei Weiterverkauf der Ware wird die Kaufpreis-Forderung gegen den Dritten sicherungshalber an uns abgetreten.

  14. Zahlungen per PayPal, Sofort-Überweisung oder mit Vorauskassa. Nach Ermessen von Inter Fahnen GmbH ist auch eine Zahlung auf Rechnung innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum abzgl. 2% Skonto oder 30 Tage netto möglich. Bei Rechnungsverlust gilt hinsichtlich der Zahlungskonditionen das Lieferscheindatum. Im Falle des Zahlungsverzuges gelten der Ersatz sämtlicher Mahn- und Inkassokosten, sowie Zinsen von 1% per Monat als vereinbart, außerdem sind wir allen Verpflichtungen bzg. Weiterbelieferung ohne Rücksicht auf sonstige Vereinbarung enthoben.